Dienstag, 2. Februar 2016

Häkel-Schmetterling


Material: (gleich im Pro-Spiel Webshop bestellen)
  • Wolle oder Garn

Werkzeug:
  • Häkelnadel
  • Schere
  • Sticknadel 



Anleitung Schmetterling:

  1. Fadenring anschlagen und 2 LM (Erhöhungsluftmaschen um auf die Höhe eines Stäbchens zu kommen) häkeln. (Abb. 1)
  2. 15 Stb. in den Fadenring häkeln (Abb. 2) und mit 1 KM (Farbwechsel!) in die 2 Erhöhungsluftmasche schliessen. (Abb. 3)
  3. 1 LM zwischen das erste und zweite Stäbchen, *3 LM (Abb. 4), 1 FM zwischen die nächsten Stb.; (Abb. 5)
    6 LM, 1 FM zwischen die nächsten Stäbchen*;   
    die Schritte * bis* wiederholen bis zum Rundenende, so entstehen jeweils 8 kleine und 8 grosse Schlaufen;
    die Runde nun mit 1 KM in den ersten Luftmaschenbogen schliessen. (Abb.6)

    Für die Flügel:
  4. FM in kleinen LM-Bogen; 5 Stb. in den nächsten (grossen) LM-Bogen (Abb. 7)
    3 LM, 1 FM in die erste LM (Abb. 8+9); 5 Stb.* (Abb.10)
    die Schritte * bis * wiederholen bis Rundenende (Abb. 11); Runde mit 1 KM in die erste FM schliessen.
    Faden abschneiden und alle vernähen.
  5. Arbeit in der Mitte "falten" und in Form ziehen. (Abb. 12)

    Für den Körper:
  6. 9 LM häkeln (für einen dickeren Körper Faden doppelt nehmen, Abb. 13), um die Mitte legen und mit 1 KM in die erste LM schliessen (Abb. 14). Anfangs- und Endfaden verknoten und abschneiden (Abb. 15).



Für eine Klasse von 20 Kindern benötigen Sie für einen Schmetterling: 
1Baumwollgarn Sortiment 201.002.60020 Knäuel in 20 Farben à je 50 g (Häkelnadel Nr. 4) oder
1Acrylgarn Sortiment 201.002.30020 Knäuel in 20 Farben à je 50 g (Häkelnadel Nr. 4) oder
1Acrylgarn Sortiment 201.002.00022 Knäuel in 11 Farben à je 50 g (Häkelnadel Nr. 5)



Bastelrezept als PDF

Keine Kommentare :

Kommentar veröffentlichen