Mittwoch, 29. Mai 2013

Rollenschmetterlinge


Material: (gleich im Pro-Spiel Webshop bestellen)
WC-Rollen
Foto-/Tonkarton
Tonzeichenpapier
Biegeplüsch
Wackelaugen

Werkzeug:
Leimstift
Schere
Stanzer Blume
Büroklammer
Tesafilm

Anleitung:
WC-Rolle mit Tonzeichenpapier oder Foto-/Tonkarton bekleben. Zum Trocknen die Enden allenfalls
mit Büroklammern fixieren.
Flügelform auf Tonzeichenpapier oder Foto-/Tonkarton übertragen und ausschneiden.
Flügel am WC-Rollenkörper ankleben.
Biegeplüsch auf gewünschte Länge kürzen und zu Fühlern formen. Diese mit Tesafilm in die Rolle kleben.
Augen und Stanzblumen ankleben.

Für eine Klasse von 20 Kindern benötigen Sie:
1 x Tonzeichenpapier    362.000.300 (pastell) und/oder  362.000.400 (kräftig), 130g/m2 jeweils 100 Blatt in 10 Farben
1 x Foto-/Tonkarton    212.101.200    40 Bogen in 40 Mustern und Farben
1 x Biegeplüsch    200.002.300    100 Stück, in 11 Farben
1 x Wackelaugen    230.000.520    ca. 100 Stück

Jumbostanzer Blume    206.008.200

Bastelrezept als PDF

Knopfblumen


Material: (gleich im Pro-Spiel Webshop bestellen)
Moosgummi
Tonzeichenpapier
Blumenstäbe
Knöpfe
Baumwollgarn

Werkzeug:
Schere
Sticknadel
Leimstift
Cementit

Anleitung:
Blumen- und Blattform auf Moosgummi und/oder Tonzeichenpapier übertragen
und jeweils in doppelter Ausführung ausschneiden.
Blumenstab zwischen beide Blüten- und Blatt-Teile legen und diese zusammenkleben.
(Bei Moosgummi empfiehlt es sich Cementit zu verwenden.)
Knöpfe vor- und rückseitig mit drei bis vier Stichen annähen.

Für eine Klasse von 20 Kindern benötigen Sie:

1 x Moosgummi     217.000.400    30x40 cm, 20 Stk., 20 Farben
1 x Blumenstäbe    200.220.600    25 cm, ca. 200 Stk.
1 x Knöpfe    200.005.800    Mischpackung, 1kg
1 x Stickgarn    213.500.500    24 Rollen in 24 Farben, je 20 g

Bastelrezept als PDF

Donnerstag, 2. Mai 2013

Monsterco


Material: (gleich im Pro-Spiel Webshop bestellen)
Styroporscheiben
Styroporeier
Styroporkugeln
Styropor-Halbring
FoamClay
SilkClay
Blumenstäbe
Funny Eyes 

Werkzeug:
Bastelzange mit Seitenschneider
Cutter

Anleitung am Beispiel des Stielaugen-Monsters (Abb. unten rechts):
Körper:
Mit dem Cutter das untere Viertel des Styropor-Eis abschneiden.
Das Ei für den Körper und 3 grosse Styroporscheiben für die Füsse komplett mit FoamClay
überziehen (FoamClay ganz dünn aufdrücken). Je 3 kleine SilkClay-Kugeln flachdrücken und als Zehen auf die Füsse andrücken.
Körper auf den Füssen platzieren. (FoamClay und SilkClay kleben im feuchten Zustand ausgezeichnet aneinander, es ist kein Leim nötig).
Augen: 
Blumenstäbe mit einem Seitenschneider in die gewünschte Länge schneiden, diese in 3 kleine Styroporscheiben stecken.
Die Scheiben auf der Rückseite mit FoamClay überziehen. Iris und Pupille aus FoamClay auf der Vorseite anbringen.
Dünne Wimpern aus SilkClay formen und anbringen.
Die Stielaugen in den Körper stecken und den Blumenstab mit FoamClay einkleiden.
Mehrere farbige SilkClay-Kügelchen in abgestufter Grösse formen, zu kleinen Pyramiden stapeln und am Körper andrücken.
Einen langen, dünnen «Wurm» (SilkClay) rollen und wellenförmig auf den Körper drücken.
Stielaugen-Monster über Nacht trocknen lassen.

Für eine Klasse von 20 Kindern benötigen Sie für die Stielaugen-Monster:

20 x Styroporei     200.906.400    H 10 cm
 1 x Styroporscheiben    200.907.000    595 Stk. in drei Grössen
 3 x FoamClay    280.000.200    10 Dosen in 10 Farben à 50 g
 1 x Silk Clay     200.106.200 (kräftig) und/oder 200.106.300(pastell)       jeweils 10 Dosen in 10 Farben à 40 g
 1 x Blumenstäbe    200.220.600    25 cm, ca. 200 Stk.
Zusätzliches Material für die anderen Monster:  Katze, Ente und Raupe: Funny Eyes (230.000.700)     
Frosch: Styroporkugel Ø 10 cm (200.905.700), Styroporhalbring Ø 12 cm (200.907.500)

Bastelrezept als PDF







Mittwoch, 1. Mai 2013

Blaetterkranz

Material: (gleich im Pro-Spiel Webshop bestellen)
Tonzeichenpapier
Transparentpapier gemustert
Prägefolie
Styroporhalbring
Styroporaufhänger
evtl. Stecknadeln
Aufhängeband

Werkzeug:
Cementit
Schere
Farb- oder Filzstift

Anleitung:

1. Für den Kranz werden ca. 180 – 200 Blätter benötigt (Grösse ca. 6 × 3.5 cm).
Diese bestehen aus Transparentpapier (ca. 35 – 40 Blätter), Prägefolie (ca. 10 Blätter)
und die restlichen (ca. 135) aus Tonzeichenpapier.
Dazu die gewünschte Form aufzeichnen und mehrere Blätter miteinander ausschneiden.
2. Mit Farb- oder Filzstiften die Blattrippen aufzeichnen.
Auf der Prägefolie mit Hilfe eines Falzbeines oder einer Stricknadeleicht einkerben.
3. Blätter am Stilende mit Leim bestreichen und versetzt am Kranz ankleben. (Evtl. mit einer Stecknadel fixieren).
4. Styroporaufhänger montieren und mit einem Aufhängeband versehen.

Für eine Klasse von 20 Kindern benötigen Sie für einen Kranz ca:

20 x Styroporhalbring    200.907.700 (Ø 25 cm)
 2 x Styroporaufhänger    200.204.100    à 15 Stk.
 1 x Tonzeichenpapier    362.000.300 (pastell) und/oder  362.000.400 (kräftig), 130g/m2 jeweils 100 Blatt in 10 Farben
 2 x Transparentpapier gemustert    212.502.500    24 Blatt, 8 Muster in 8 Farbtönen
 3 x Prägefolie    212.130.100    5 Bogen, 18,5 × 29 cm, 5 Farben
 2 x Styroporaufhänger    200.204.100    à 15 Stk.
 1 x Stecknadeln    200.204.900    ca. 750 Stk.

Bastelrezept als PDF

Blaettergirlande


Material: (gleich im Pro-Spiel Webshop bestellen)
Tonzeichenpapier
Transparentpapier gemustert
Satinkordel
Holzperlen mit grossem Auffädelloch

Werkzeug:
Schere
Lochzange

Anleitung:
1. Ca. 20 – 25 Blätter aus Tonzeichen- und Transparentpapier ausschneiden.
2. Mit einer Lochzange Löcher am Stielende der Blätter stanzen.
3. Eine Kordel in ca. 120 cm Länge zuschneiden. In regelmässigen Abständen einen dicken (evtl. mehrfachen) Knoten
in die Kordel knüpfen, 3 – 4 Blätter und eine Perle auffädeln.
4. Das Ende der Kordel zu einer Aufhängeschlaufe knoten.


Für eine Klasse von 20 Kindern benötigen Sie für eine Girlande ca:

1 x Tonzeichenpapier    362.000.300 (pastell) und/oder  362.000.400 (kräftig), 130g/m2 jeweils 100 Blatt in 10 Farben
 3 x Transparentpapier gemustert    212.502.500    24 Blatt, 8 Muster in 8 Farbtönen
 1 x Satinkordel    213.500.800 (pastell) und/oder 213.500.900 (kräftig), jeweils 10 Rollen in 10 Farben à 50 m  
 1 x Holzperlen    106.006.700    ca. 450 Stk. in verschiedenen Formen und Farben

Bastelrezept als PDF

Raupenkranz


Material: (gleich im Pro-Spiel Webshop bestellen)
Styroporring Ø 35 cm
Tonzeichenpapier
Silk Clay
Tüll
Dekokrepp
Papiergarn

Werkzeug:
Stecknadeln
Schere
Locher
Heissklebepistole

Anleitung Raupen:
Je nach gewünschter Länge mehrere Kugeln aus buntem SilkClay formen und zusammenfügen. Kleine Kugeln für Füsse, Augen und Nase formen und leicht andrücken. Ebenso können kleine Stacheln, Haare, Punkte usw. geformt und leicht angedrückt werden. Die Raupen 1 bis 2 Tage oder mindestens über Nacht trocknen lassen.

Anleitung Kranz:
Das eine Ende des Dekokrepps mit zwei Stecknadeln am Styroporring befestigen und den Ring damit einfassen.
Das andere Ende wiederum mit zwei Stecknadeln fixieren.
Tüll in Stücke von ca. 10x10 cm schneiden und mit Hilfe eines spitzen Bleistifts in den Kranz stecken.
Papiergarn um den Kranz wickeln.
Blätter in verschiedenen Formen aus Tonzeichenpapier ausschneiden und mit dem Locher «anfressen».
Raupen und Herbstblätter mit Heissklebepistole ankleben.
Schlaufe aus Papiergarn zum Aufhängen anknüpfen.

Für eine Klasse von 20 Kindern benötigen Sie:

20 x Styroporring    200.907.800    Ø 35 cm
 2 x Dekokrepp    214.520.599    5 cm breit, 10 m lang, 10 Rollen farblich assortiert
 1–2 x Tüll    200.018.100    10 x 5 m in 10 Farben
 1 x Papiergarn    200.202.700     Ø 2,5 mm (kräftige Farben) oder 200.202.900 (pastell)
 1 x Tonzeichenpapier    362.000.300(pastell) und/oder 362.000.400 (kräftig),
        10 Dosen in 10 Farben à 40 g
 3–4 x SilkClay    200.106.300(pastell) und/oder 200.106.200 (kräftig),
        10 Dosen in 10 Farben à 40 g

Bastelrezept als PDF